Produkte > Sprinklertechnik

Sprinklertechnik - Umflochtene Sprinklerschläuche


Unsere Sprinkleranschlussschläuche mit Teilumflechtung werden für ortsfeste Wasserlöschanlagen eingesetzt, wenn abgehängte Deckensysteme vorhanden sind. Sie dienen als flexibles Verbindungselement zwischen der nassen Löschwasserleitung und dem
Sprinklerkopf. Die Systeme sind vom VDS anerkannt.

Werkstoff Schlauch:

nichtrostender austenitischer Stahl nach DIN EN 10088-2, blank

  • Standard-Werkstoff-Nr. 1.4404
    (ähnlich AISI 316L)

Anschluss Sprinklerkopf:

  • 1/2" IG
Anschluss Wasserleitung:
  • 1" Nippel

Werkstoff Umflechtung:

  • Werkstoff-Nr. 1.4301
    (ähnlich AISI 304)

Betriebsdruck:

  • 25 bar

Temperaturbereich:

-270°C bis max. 600°C
(nur für den  Schlauch)

 

Lieferprogramm:

  • fertig konfektionierte Schläuche DN20
  • fertig konfektionierte Schläuche DN25
  • kundenspezifische Lösungen auf Anfrage

 

.  
Geprüft und zugelassen durch den VdS.